Berufsbegleitender Intensivkurs:
Weiterbildung zur Dermakosmetikerin /
ZUM DERMAKOSMETIKER

Die Weiterbildung zur Dermakosmetikerin / zum Dermakosmetiker in der Kosmetikschule AKADEMIE L'ESTHÉTIQUE ist in mehrere Kursmudule gegliedert.

1. Vermittlung der theoretischen Grundlagen
2. Praktische Anwendung der erlernten Techniken
3. Themenschwerpunkt: IGeL-Leistungen
4. schriftliche & theoretische Absschlussprüfung unter ärztlicher Leitung

Die Kurszeiten der 8-wöchigen nebenberuflichen Intensivausbildung sind so gewählt, dass Sie Ihre momentane Tätigkeit nicht unterbrechen müssen - der Unterricht findet samstags statt. In kleinen Gruppen erreichen Sie optimale Lernerfolge!

Kursmodule Dermakosmetik

Unreine Haut

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Diagnose
  • Akneformen
  • Dermatologische Behandlung (topische und systemische Therapie)
  • Pflegemanagement
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Fruchtsäurepeeling
  • Mikrodermabrasion
  • Laserbehandlung
  • Manuelle Ausreinigung
    der Haut

 

Rosazea

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Entstehung, Ursachen und Merkmale
  • Rosazea im Bild
  • Therapieoptionen
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Dermatologische Pflege

 

Hypersensible Haut

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Ekzeme
  • Kontaktallergien
  • Dermatologische Therapie
  • Atopie / Umwelteinflüsse
  • überpflegte Haut
  • gestresste Haut
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Pflegeprogramm
  • Kosmetische Behandlung

 

Trockene Haut

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Neurodermitis
  • Ursache / Diagnose
  • klinische Merkmale
  • Dermatologische Therapie
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Pflegeprogramm
  • Kosmetische Behandlung

 

SPECIAL: ANTI-AGING & Hautalterung

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Hautalterungstypen
  • Wirkstoffkunde
  • intrinsische Hautalterung
  • extrinsische Hautalterung
  • dermatologische Behandlung
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Botulinumtoxin
  • Auffüllung
  • Meso-Therapie
  • Peelingverfahren
  • Laserbehandlung
  • Pflegeprodukte

 

Sonnenschutz

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Lichttyp & Eigenschutz
  • UVA- / UVB-Strahlen
  • Sonnenallergie
  • Hautkrebs-Risiko
  • ABCDE-Regeln
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Konsistenzlehre von
    Lichtschutzprodukten
  • Darreichungsformen

 

Pigmentflecken

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Entstehung, Ursachen
    und Merkmale
  • Pigmentflecken im Bild
  • Therapieoptionen
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Dermatologische Pflege

 

Make-up Techniken

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Kaschieren von Hautproblemen
  • Make-up Techniken
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Professionelle Farbkorrektur
  • Make-up Techniken

 

Haare & Kopfhaut

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • trockenes / fettiges Haar
  • Schuppen
  • Haarausfall
  • dermatologische Behandlung
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Anwendung der Pflegeprodukte
    und Therapeutika

 

Abrechnungswesen

THEORETISCHE GRUNDLAGEN
  • Behandlungsvergütung
  • Ziffernkunde bei Privatpatienten
  • IGeL-Leistungen
PRAKTISCHE ANWENDUNG
  • Anwendungsbeispiele
    aus der Praxis

 

 

 

Kursinformationen

 

Voraussetzung
Die Weiterbildung zur Dermakosmetikerin / zum Dermakosmetiker ist für alle geeignet, die sich beruflich weiterbilden oder neu aufstellen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ausbildungsdauer
8 Wochen, berufsbegleitend
1 Unterrichtstag pro Woche:
Samstag    09:30 - 17:30 Uhr


Termine 2019:

12.01.2019 bis 02.03.2019

09.03.2019 bis 18.05.2019

25.05.2019 bis 13.07.2019

10.08.2019 bis 28.09.2019

02.11.2019 bis 21.12.2019


Kursgebühr
Kursgebühr:       2.400,- Euro inkl. Lehrmaterial
Prüfungsgebühr:   180,- Euro

Theoretischer Unterricht
Der theoretische Unterricht bildet die Grundlage für die Praxis. Nur mit einem fundierten Fachwissen können Sie später erfolgreich in der Praxis arbeiten. Wir gestalten den theoretischen Unterricht anschaulich mit vielen praktischen Beispielen. Stets nach den neuesten Erkenntnissen der dermatologischen Kosmetik.


Praktische Anwendung

Unsere Ausbildung ist sehr praxisorientiert, denn wir möchten Sie am Ende des Intensivkurses als vollwertige(r) Dermakosmetiker(in) in das Berufsleben entlassen. Sie werden unterschiedliche Behandlungsmethoden, die Anwendung kosmetischer Präparate und die Bedeutung ihrer Wirkstoffe kennen lernen. Hautbeurteilung und Beratung wie auch Verkaufspsychologie bilden weitere Schwerpunkte Ihrer Ausbildung. Zu jedem Krankheitsbild erhalten Sie zudem einen Leitfaden für die dermakosmetische Behandlung mit den entsprechenden GOÄ-Ziffern.


Abschluss

Als Abschluss unserer Intensivschulung erhalten Sie nach erfolgreichem Bestehen der praktischen, schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung ein Zertifikat zur „Dermakosmetischen Assistentin" bzw. zum "Dermakosmetischen Assistenten".

Kosmetikschule Akademie L'ESTHETIQUE Dortmund zertifiziert nach BSO 2011